Das Kronkorkenforum


Plattform für Kronkorken-Sammler

SEHR WICHTIG - DEUTSCHE POST PORTO AUSLAND !!!

Moderatoren: Pätti, Marian, Harrybo

Re: SEHR WICHTIG - DEUTSCHE POST PORTO AUSLAND !!!

Beitragvon Uthlewer » Fr Jan 04, 2019 12:55 pm

Das ist echt keine gute Sache für uns!!!
Ich habe auch öfter nur mal ein paar KK mit ausländischen Sammlern getauscht.
Dies muss man sich jetzt echt überlegen.

DPD, GLS und Hermes kosten auch mindestens über 9,00€
Steht im Winter noch das Korn iss es wohl vergessen worn!
Benutzeravatar
Uthlewer
 
Beiträge: 179
Registriert: Mi Mai 20, 2009 9:19 am
Wohnort: Uthleben / Nordthüringen

Re: SEHR WICHTIG - DEUTSCHE POST PORTO AUSLAND !!!

Beitragvon Marian » Fr Jan 04, 2019 1:07 pm

Na dann komme ich noch relativ gut davon, trotzdem eine komplette Verarschung. Ich kann bei meinen Eltern meine Sendungen verschicken.
Marian
 
Beiträge: 2200
Registriert: Mo Mai 11, 2009 1:25 pm
Wohnort: Traubing(Starnberg)
Gesammelte Kronkorken: 38000
Sammelgebiete / Kind of caps: Alle Kronkorken aus Europa, Südamerika und Afrika
+Kanada, Mexiko, Philippinien, Thailand und kleine Ländern
kein Innendruck, keine Randzeichen,
kein Werbe-Set von Kronkorkenfabriken

Re: SEHR WICHTIG - DEUTSCHE POST PORTO AUSLAND !!!

Beitragvon wolfundhase » Fr Jan 04, 2019 7:01 pm

Thomas hat geschrieben:......doof aufgemacht. Zum Schluß kommt: Das Produkt steht ausschließlich Geschäftskunden ab 5 Sendungen pro Quartal zur Verfügung.....
Thomas


Habe ein Privatkundenkonto, und da kann ich offenbar nicht auf Ware Intl. zugreifen.
Würde mich mal interessieren, was die Mindestvertragslaufzeit ist. Dann könnte man ja ein bisschen zusammenfassen und die (mind. 5) Warensendungen in einem einzigen Quartal des Jahres abarbeiten. Oder wir Berliner Sammler tun uns zusammen.

Wobei in Berlin auch noch der private Postler PIN AG da ist mit internationalem Brief zu ca. 3,50€. Aber wahrscheinlich ohne Einschreiben.

Und Sammler von Briefmarken und Etiketten haben Glück, diese Gegenstände dürften die Definition von "Dokument" bspw. im Sinne von "Schriftstück" erfüllen.
wolfundhase
 
Beiträge: 695
Registriert: Di Mär 02, 2010 8:53 am
Wohnort: Berlin Bohnsdorf (Südost)
Gesammelte Kronkorken: 13000
Sammelgebiete / Kind of caps: alles ausser RZ und Innendrucke, besonders Nicht-Biere

Re: SEHR WICHTIG - DEUTSCHE POST PORTO AUSLAND !!!

Beitragvon leo » Fr Jan 04, 2019 8:47 pm

Wenn keiner was unternimmt, wird das so bleiben.

Hier geht's zur Online Petition: https://weact.campact.de/petitions/einf ... tkundinnen

Ich habe heute die Bundesnetzagentur angeschrieben und höflichst gebeten sehr kurzfristig eine Preisregulierung bei der Deutschen Post AG für den internationalen Warenversand von Privatpersonen zu veranlassen und durchzusetzen, da eine Benachteiligung von Privatkunden vorliegt.

Die Antwort der BNetzA werde ich nach Erhalt hier posten.
Trägheit ist eine Veranlagung, Faulheit eine Weltanschauung. Thaddäus Troll 1914 - 1980
Benutzeravatar
leo
 
Beiträge: 474
Registriert: Do Mai 21, 2009 3:40 pm
Wohnort: Berlin N.O.
Gesammelte Kronkorken: 10000
Sammelgebiete / Kind of caps: CCI#454
special interests

Re: SEHR WICHTIG - DEUTSCHE POST PORTO AUSLAND !!!

Beitragvon zaimi » Fr Jan 04, 2019 10:52 pm

Klasse Leo. Danke für den Link. TEILEN TEILEN TEILEN!
Ein Bier, das nicht getrunken wird, hat seinen Beruf verfehlt.
Bevor man etwas brennend begehrt, sollte man das Glück dessen prüfen, der es bereits besitzt. (François Duc de La Rochefoucauld)
Benutzeravatar
zaimi
Site Admin
 
Beiträge: 1175
Registriert: Di Apr 21, 2009 9:06 pm
Wohnort: Freital in Sachsen
Gesammelte Kronkorken: 25000
Sammelgebiete / Kind of caps: Alle Kronkorken aus aller Welt

Re: SEHR WICHTIG - DEUTSCHE POST PORTO AUSLAND !!!

Beitragvon leo » Sa Jan 05, 2019 1:56 am

zaimi hat geschrieben:Klasse Leo. Danke für den Link. TEILEN TEILEN TEILEN!


Hey Zaimi, das war dein 1111 Beitrag!!!

Ich freue mich auf die Lokalrunde in Hirschaid.

Der Chef gibt einen aus, juhu. :D :D :D
Trägheit ist eine Veranlagung, Faulheit eine Weltanschauung. Thaddäus Troll 1914 - 1980
Benutzeravatar
leo
 
Beiträge: 474
Registriert: Do Mai 21, 2009 3:40 pm
Wohnort: Berlin N.O.
Gesammelte Kronkorken: 10000
Sammelgebiete / Kind of caps: CCI#454
special interests

Re: SEHR WICHTIG - DEUTSCHE POST PORTO AUSLAND !!!

Beitragvon Thomas » Sa Jan 05, 2019 9:57 am

leo hat geschrieben:Wenn keiner was unternimmt, wird das so bleiben.

Hier geht's zur Online Petition: https://weact.campact.de/petitions/einf ... tkundinnen

Ich habe heute die Bundesnetzagentur angeschrieben und höflichst gebeten sehr kurzfristig eine Preisregulierung bei der Deutschen Post AG für den internationalen Warenversand von Privatpersonen zu veranlassen und durchzusetzen, da eine Benachteiligung von Privatkunden vorliegt.

Die Antwort der BNetzA werde ich nach Erhalt hier posten.



Sehr gut !

Kannst du dort evtl. noch nachtragen/erwähnen, daß es bei einem Auslandsversand ja ca. 432 % Preiserhöhung gibt ? Also € 3,70 zu € 16,- !

Thomas
(CC.I # 340)
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 519
Registriert: So Mai 31, 2009 9:01 am
Gesammelte Kronkorken: 32500
Sammelgebiete / Kind of caps: all kind of caps

Re: SEHR WICHTIG - DEUTSCHE POST PORTO AUSLAND !!!

Beitragvon leo » Sa Jan 05, 2019 12:01 pm

Thomas hat geschrieben:
leo hat geschrieben:Wenn keiner was unternimmt, wird das so bleiben.

Hier geht's zur Online Petition: https://weact.campact.de/petitions/einf ... tkundinnen

Ich habe heute die Bundesnetzagentur angeschrieben und höflichst gebeten sehr kurzfristig eine Preisregulierung bei der Deutschen Post AG für den internationalen Warenversand von Privatpersonen zu veranlassen und durchzusetzen, da eine Benachteiligung von Privatkunden vorliegt.

Die Antwort der BNetzA werde ich nach Erhalt hier posten.



Sehr gut !

Kannst du dort evtl. noch nachtragen/erwähnen, daß es bei einem Auslandsversand ja ca. 432 % Preiserhöhung gibt ? Also € 3,70 zu € 16,- !

Thomas


Das kann sich doch jeder selbst ausrechnen.
Bei einem Brief mit zwölf Korken in die Schweiz sind es fast 1000%, Kompaktbrief 1,50 Euro, Päckchen 16,00 Euro.
Trägheit ist eine Veranlagung, Faulheit eine Weltanschauung. Thaddäus Troll 1914 - 1980
Benutzeravatar
leo
 
Beiträge: 474
Registriert: Do Mai 21, 2009 3:40 pm
Wohnort: Berlin N.O.
Gesammelte Kronkorken: 10000
Sammelgebiete / Kind of caps: CCI#454
special interests

Re: SEHR WICHTIG - DEUTSCHE POST PORTO AUSLAND !!!

Beitragvon leo » Sa Jan 05, 2019 12:39 pm

Ich habe heute bei der Deutschen Post ein Geschäftskunden-Konto unter shop.deutschepost.de eröffnet.

Als Rechtsform habe ich "Natürliche Person" angegeben.
Firmenname ist mein Name, Firmensitz ist meine Adresse, eine Telefonnummer ist nicht erforderlich.
Eine Steuer ID o.ä. wird nicht abgefragt.

Dann habe ich online eine Warenpostmarke gekauft, mit PayPal bezahlt (gibt auch andere Möglichkeiten), das Label ausgedruckt, auf einen Karton entsprechender Grösse geklebt, 20 Kronkorken reingetan, heute in der Filiale aufgegeben und einen Einlieferungsbeleg erhalten.
Versand mit Tracking Nummer und gegen Unterschrift im XS Karton hat 5,70 gekostet, somit 50 Cent weniger als das bisherige Einschreiben und ist mit 30,00 EZR ca. 12,00 Euro höher versichert als das bisherige Einschreiben.
Über die Zustellung werde ich per e-mail informiert.

Die fünf Sendungen im Quartal sollten machbar sein (notfalls mit Hilfe von Ebay), sonst wird das Geschäftskunden-Konto am Quartalsende vielleicht wieder gekündigt.

Ob da irgendwo noch ein Haken ist, weiss ich bis jetzt noch nicht.
Trägheit ist eine Veranlagung, Faulheit eine Weltanschauung. Thaddäus Troll 1914 - 1980
Benutzeravatar
leo
 
Beiträge: 474
Registriert: Do Mai 21, 2009 3:40 pm
Wohnort: Berlin N.O.
Gesammelte Kronkorken: 10000
Sammelgebiete / Kind of caps: CCI#454
special interests

Re: SEHR WICHTIG - DEUTSCHE POST PORTO AUSLAND !!!

Beitragvon Kronkorkenkaiser » Di Jan 15, 2019 3:30 pm

Ich habe gerade nochmal geschaut:
Wer jetzt einen versicherten Brief nach Israel versenden möchte, was nicht abwegig ist ( gibt auch Sammler in Israel ), bezahlt jetzt 45,99€
:oops:
PS.: sollten meine Briefe etwas später ankommen, liegt das daran das unsere Poststelle jetzt ab sofort um 15Uhr schließt.

MfG
Kronkorken sind kein Blech oder Müll, sondern Goldwert.
CCI 2832
www.oberplanitzer-kronkorken.de
Kronkorkenkaiser
 
Beiträge: 301
Registriert: So Feb 21, 2016 6:02 pm
Wohnort: Zwickau
Gesammelte Kronkorken: 14207
Sammelgebiete / Kind of caps: Keine Zip off, Keine Randzeichen, Keine Innendrucke
Achtung neue E-Mail Adresse: tim1seifert.kronkorken@web.de

Re: SEHR WICHTIG - DEUTSCHE POST PORTO AUSLAND !!!

Beitragvon Harrybo » Di Jan 15, 2019 4:25 pm

Ich glaube dieses "versichert" können wir uns abschminken. Das ist der Inhalt in der Regel auch nicht wert.
Ich hab mal zwei Postboten angesprochen. Beiden sagten mir, ich soll doch mal das so verpacken, das der
Umschlag / Karton in den Postkasten passt. Dann 7,- € Briefmarken drauf (bis 1kg) und einschmeißen. Ist
nicht versichert und hat auch keine Tracking Nummer, sind aber mitlerweile in zwei Fällen direkt ins Ausland
gegangen. (Kanada ist bereits angekommen, Chile ist noch unterwegs ... aber wenigstens nicht zurück wegen
Nachporto!).
Ich hab allerdings auch schon einem Italiener wegen 20 KK abgesagt, weil's dafür dann doch dafür zu teuer ist.
Wer auf eine Tracking-Nummer besteht, der hat eben Pech gehabt. Wenn wir denen alle absagen, dann
gewöhnen sich die Ausländischen Sammler eventuel daran.
Benutzeravatar
Harrybo
 
Beiträge: 661
Registriert: Do Mai 02, 2013 9:47 pm
Wohnort: Wardenburg
Gesammelte Kronkorken: 15999
Sammelgebiete / Kind of caps: all kind of caps

Re: SEHR WICHTIG - DEUTSCHE POST PORTO AUSLAND !!!

Beitragvon Mausi » Mi Jan 16, 2019 9:45 pm

Googelt mal hier:

https://www.post-modern.de/portokalkulator.html

Hier kostet ein Großbrief bis 500 Gramm international 3,55 Euro, national 1,35 Euro.

Bin allerdings überfragt, wo es überall PostModern gibt. (Bei uns in der "Tanke" kann man Briefmarken von PostModern kaufen und auf Nachfrage nach einem Einschreiben wurde mir gesagt, da kämen noch 2,25 Euro hinzu. - Das wäre preiswerter als bis Ende 2018 bei der Deutschen Post.)

Werde es in absehbarer Zeit mal ausprobieren. Wenn es so funktioniert wie angegeben, dann kann mich die Post zukünftig mal.
(Habe heute in unserer Tagespresse gelesen, dass aufgrund Internetzeitalter die Zahl der Briefe zurückgeht und daher die Post schon lange auf einer Erhöhung des Portos besteht...)
Benutzeravatar
Mausi
 
Beiträge: 172
Registriert: Do Sep 16, 2010 6:37 pm
Gesammelte Kronkorken: 28850
Sammelgebiete / Kind of caps: all kind of caps

Re: SEHR WICHTIG - DEUTSCHE POST PORTO AUSLAND !!!

Beitragvon zaimi » Mi Jan 16, 2019 9:48 pm

Mausi hat geschrieben:Googelt mal hier:

https://www.post-modern.de/portokalkulator.html



Sehr schön. Danke Mausi. Ich lebe zum Glück im Post-Modern-Land. Da kann ich ja endlich die vielen Tauschanfragen beantworten.
Ein Bier, das nicht getrunken wird, hat seinen Beruf verfehlt.
Bevor man etwas brennend begehrt, sollte man das Glück dessen prüfen, der es bereits besitzt. (François Duc de La Rochefoucauld)
Benutzeravatar
zaimi
Site Admin
 
Beiträge: 1175
Registriert: Di Apr 21, 2009 9:06 pm
Wohnort: Freital in Sachsen
Gesammelte Kronkorken: 25000
Sammelgebiete / Kind of caps: Alle Kronkorken aus aller Welt

Re: SEHR WICHTIG - DEUTSCHE POST PORTO AUSLAND !!!

Beitragvon zaimi » Mi Jan 16, 2019 9:52 pm

Mausi hat geschrieben:(Habe heute in unserer Tagespresse gelesen, dass aufgrund Internetzeitalter die Zahl der Briefe zurückgeht und daher die Post schon lange auf einer Erhöhung des Portos besteht...)


Joha, wenn das so weiter geht, wird die eigene Postkutsche oder der private Depeschenreiter auf dem Pferd bald billiger und vor allem schneller und zuverlässiger. Kommt auch staufrei voran.
Ein Bier, das nicht getrunken wird, hat seinen Beruf verfehlt.
Bevor man etwas brennend begehrt, sollte man das Glück dessen prüfen, der es bereits besitzt. (François Duc de La Rochefoucauld)
Benutzeravatar
zaimi
Site Admin
 
Beiträge: 1175
Registriert: Di Apr 21, 2009 9:06 pm
Wohnort: Freital in Sachsen
Gesammelte Kronkorken: 25000
Sammelgebiete / Kind of caps: Alle Kronkorken aus aller Welt

Re: SEHR WICHTIG - DEUTSCHE POST PORTO AUSLAND !!!

Beitragvon leo » Mo Jan 21, 2019 7:01 pm

Heute kam die Antwort der Bundesnetzagentur. (die Namen habe ich geixt, Datenschutz)

Standard Blabla.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sehr geehrter Herr xxxxxx,

Ihre E-Mail ist bei der Bundesnetzagentur eingegangen.

Zu Ihrer Eingabe kann ich Ihnen folgendes mitteilen:

Die Bundesnetzagentur geht im Rahmen ihres Auftrags, eine flächendeckende Grundversorgung mit Postdienstleistungen sicherzustellen, Unregelmäßigkeiten bei der Postbeförderung und -zustellung nach. Ziel ist es, etwaige anhaltende und strukturelle Defizite bei dieser Versorgung zu erkennen und auf eine zügige Abhilfe durch den betroffenen Postdienstleister hinzuwirken.

Seit dem 1. Januar 2019 bietet die Deutsche Post AG den internationalen Versand von Warensendungen in Briefformaten (insbesondere Groß- oder Maxibriefen) nicht mehr an. Die Änderungen stützen sich auf Vorgaben des Weltpostvereins zur Verzollung von Waren im Zusammenhang mit E-Commerce. Die Deutsche Post AG kann diese Änderungen ohne vorherige Genehmigung durch die Bundesnetzagentur vornehmen. Der Sachverhalt wird von der Bundesnetzagentur untersucht.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag


Tina xxxx
________________________
Referat 318
Universaldienst, Verbraucherfragen und Schlichtungsstelle Postbereich Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen
Trägheit ist eine Veranlagung, Faulheit eine Weltanschauung. Thaddäus Troll 1914 - 1980
Benutzeravatar
leo
 
Beiträge: 474
Registriert: Do Mai 21, 2009 3:40 pm
Wohnort: Berlin N.O.
Gesammelte Kronkorken: 10000
Sammelgebiete / Kind of caps: CCI#454
special interests

VorherigeNächste

Zurück zu Neuigkeiten / News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron