Das Kronkorkenforum


Plattform für Kronkorken-Sammler

20 nicht im cc.i gefunden

Moderator: Pätti

20 nicht im cc.i gefunden

Beitragvon cervesiahh » So Aug 18, 2019 8:36 am

So, habe nun alles aus meiner Sammmlung im cc.i identifizieren und zuordnen können. Ich denke, ich habe dabei nun viele Kniffe gefunden, wie man einen KK dort finden kann. Bei 20 bin ich aber erfolgreich gescheitert. Entweder sind die tatsächlich noch nicht im cc.i enthalten, oder meine Suchvorgaben haben versagt. Insofern hier einmal die Bitte um Mithilfe.


Bild

Dieser ist von "Bevog" aus Österreich.

Bild

Dieser von Assels Royal aus DK ist in einigen Varianten vorhanden, nicht aber in dieser.

Bild

Diesen Brahma mit einem Pfeil konnte ich nicht finden.

Bild

Diesen chinesischen gibt es im cc.i in grün, nicht aber in blau

Bild

Dieser Coke muss aus Griechenland oder Zypern sein; in dieser Variante dort aber nicht zu finden.

Bild

Bild

An diesen beiden Japanern bin ich auch gescheitert.

Bild

Bild

Bild

Bild

Diese vier von Ratsherrn haben an der rechten Seite nicht den Namen des jeweiligen New Era Pils und stammen aus den 4er-Packs der New Era Serie.

Bild

Von dem Grafinger Wildbräu sind bisher nur drei eingestellt. Dieser vom Naturradler scheint noch zu fehlen.

Bild

Im cc.i nur in weiß und hellblau gefunden.

Bild

Mit diesem Emblem über Wolfshöher auch nicht zu finden.

Bild

Bei diesem KK ist das "S" von Schwarzbier in anderer Schriftart als bei dem im cc.i eingestellten.

Bild

Kajütenbräu Friedrichstadt. Neu?

Bild

von Freude Hamburg. Neu?

Bild

Soll aus Waldsassen sein.

Bild

Aus Kamerun von UCB.

Bild

Und zuletzt einen nicht gefundenen Schierlinger.

Bin gespannt, was sich nun an Antworten einstellt.
cervesiahh
 
Beiträge: 15
Registriert: Di Feb 14, 2017 6:46 pm
Wohnort: Hamburg
Gesammelte Kronkorken: 6009
Sammelgebiete / Kind of caps: Brauereien - Bier


Re: 20 nicht im cc.i gefunden

Beitragvon cervesiahh » So Aug 18, 2019 1:46 pm

Danke Harry für die Rückmeldung und die Mühe mit dem Einstellen ins cc.i; da habe ich dann ja nicht so ganz daneben gelegen.
Und für einige der KK kann ich auch noch Ergänzungen angeben. Ich fange mal im Ausland an:
Beim Kameruner und dem Chinesen ist kein Randzeichen zu entdecken.
Der Brahma und der Coke haben (teilweise) unleserliche Romane am Rand; ein Randzeichen ist dabei nicht zu entdecken.
Der dänische Royal hat das Randzeichen DKF und trägt dazu noch die Nummer 114302.
Und bei den Japaners sind die Randzeichen SCC beim B`S Drink (lt. dem japanischen Sammler kommt er von einer Brauerei Diy, konnte im Netz dazu aber nichts finden) und NCC im Kreis beim Rydeen.

Und nun zu den deutschen KK:
Beim Kajütenbräu ist das Randzeichen JF
Die Ratsherrn haben das Randzeichen DKF
Beim von Freude ist es das Randzeichen dap
Zum Holzmindener (Randzeichen DKF) hier noch das erbetene Foto auf weißem Grund

Bild

Beim Neunspringer ist das Randzeichen RRK
Und zuletzt zum KK aus Waldsassen. Er hat kein Randzeichen. Und er war auf einem Weizen Pale Ale von der Stiftland Brauerei Waldsassen.
cervesiahh
 
Beiträge: 15
Registriert: Di Feb 14, 2017 6:46 pm
Wohnort: Hamburg
Gesammelte Kronkorken: 6009
Sammelgebiete / Kind of caps: Brauereien - Bier

Re: 20 nicht im cc.i gefunden

Beitragvon Harrybo » So Aug 18, 2019 8:02 pm

Danke für die Infos.
Ich habe alles übernommen.
Bei dem Japaner meint er doch bestimmt, das der für den Hausgebrauch ist. DIY könnte ja auch "Do it yourself" heißen.
Zu dem Allersheimer Weißbier ... ich hab auch den "weißen" verlinkt.
Als ich meinen nochmal gecheckt habe, muß ich sagen, der ist doch eher beige.
Gibt es wirklich neben dem blauen noch einen weißen UND einen beigen ?
Benutzeravatar
Harrybo
 
Beiträge: 652
Registriert: Do Mai 02, 2013 9:47 pm
Wohnort: Wardenburg
Gesammelte Kronkorken: 15999
Sammelgebiete / Kind of caps: all kind of caps

Re: 20 nicht im cc.i gefunden

Beitragvon cervesiahh » Di Aug 20, 2019 5:46 am

Noch mal zum Allersheimer. Ich habe nur den blauen und den beigen. Wegen einem ggf. vorhandenen weißen müssten andere mal schauen, ob sie bei sich etwas finden. Wenn man aktuell mal auf die HP der Allersheimer geht und sich die drei Weißbiere anschaut, müsste es aktuell einen beigen, braunen und weißen geben. Blau ist nicht mehr dabei.
cervesiahh
 
Beiträge: 15
Registriert: Di Feb 14, 2017 6:46 pm
Wohnort: Hamburg
Gesammelte Kronkorken: 6009
Sammelgebiete / Kind of caps: Brauereien - Bier


Zurück zu Unbekannte Korken / unknown caps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron