Das Kronkorkenforum


Plattform für Kronkorken-Sammler

Belohnbier

Moderator: Pätti

Belohnbier

Beitragvon Thomas » Mo Jun 03, 2019 10:13 am

https://www.baumarktmanager.de/toom-bau ... 150/68862/

"Müssen" wir den dann auch sammeln ? :D

Thomas
(CC.I # 340)
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 512
Registriert: So Mai 31, 2009 9:01 am
Gesammelte Kronkorken: 32500
Sammelgebiete / Kind of caps: all kind of caps

Re: Belohnbier

Beitragvon Sheriff » Mo Jun 03, 2019 12:59 pm

Wenn du zum 6-eck-Korken-Sammler werden willst, dann auf alle Fälle. :lol:
Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld.
Benutzeravatar
Sheriff
 
Beiträge: 1552
Registriert: Mo Mai 11, 2009 7:42 pm
Wohnort: Kirschau
Gesammelte Kronkorken: 25000
Sammelgebiete / Kind of caps: Bier weltweit.
Favoriten : anniversary caps

Re: Belohnbier

Beitragvon frosch » Mo Jun 03, 2019 2:26 pm

Ich würde ihn ja sammeln, aber er passt nicht ins Album. ;)

Aber wo wir gerade bei so grundlegenden Fragen sind:
Darf ich diesen auch sammeln oder muss der auf jeden Fall in die Wertstofftonne?

Bild
Benutzeravatar
frosch
 
Beiträge: 679
Registriert: Di Jan 29, 2013 7:56 pm
Gesammelte Kronkorken: 12000
Sammelgebiete / Kind of caps: all kind of caps

Re: Belohnbier

Beitragvon Pergola » Mo Jun 03, 2019 8:24 pm

Die "Please recycle..."-Deckel beziehen sich glaube ich primär auf die Flaschen und nicht auf die Deckel. Gibt es neben den Kronkorken im UK auch als Plastikschraubverschluss dort sowie in BeNeLux. Coca-Cola will damit sein Umweltimage aufhübschen "Wir tun ja was für die Umwelt weil wir schreiben drauf, dass man recyclen soll" - nachdem sie in vielen Ländern (z. B. DE oder NL) weite Teile ihrer Mehrwegflaschen abgeschafft und durch Einweg ersetzt haben. Wobei es jetzt hier im Getränkemarkt erstmals seit 25 (?) Jahren Coca-Cola in der 1-Liter-Glasflasche gibt. Verrückt.
If you want to sing out, sing out
And if you want to be free, be free

Derzeit weitestgehend inaktiv. Bitte keine Tauschanfragen. Dankeschön. :)
Benutzeravatar
Pergola
 
Beiträge: 374
Registriert: Mo Mai 11, 2009 7:24 pm
Wohnort: Köln
Gesammelte Kronkorken: 8000
Sammelgebiete / Kind of caps: alles.

Re: Belohnbier

Beitragvon zaimi » Mo Jun 03, 2019 8:29 pm

Nicht in den Müll werfen ist in diesem Fall Recycling genug!
Ein Bier, das nicht getrunken wird, hat seinen Beruf verfehlt.
Bevor man etwas brennend begehrt, sollte man das Glück dessen prüfen, der es bereits besitzt. (François Duc de La Rochefoucauld)
Benutzeravatar
zaimi
Site Admin
 
Beiträge: 1170
Registriert: Di Apr 21, 2009 9:06 pm
Wohnort: Freital in Sachsen
Gesammelte Kronkorken: 25000
Sammelgebiete / Kind of caps: Alle Kronkorken aus aller Welt

Re: Belohnbier

Beitragvon wolfundhase » Mi Jun 05, 2019 6:47 pm

Thomas hat geschrieben:https://www.baumarktmanager.de/toom-baumarkt-verkauft-belohnbier/150/68862/

"Müssen" wir den dann auch sammeln ? :D

Thomas


Unter der Schraube ist leider ein Drehverschluss. Die Flaschen sind auch direkt bedruckt ohne Etikett. Für Sammler also nicht weiter relevant :(
wolfundhase
 
Beiträge: 687
Registriert: Di Mär 02, 2010 8:53 am
Wohnort: Berlin Bohnsdorf (Südost)
Gesammelte Kronkorken: 13000
Sammelgebiete / Kind of caps: alles ausser RZ und Innendrucke, besonders Nicht-Biere


Zurück zu Fragen / Questions

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast